Module

Das Konzept von audiosignet.ch besteht aus vier Grundmodulen, welche einzeln oder kombiniert Ihre akustische Wahrnehmung bilden

Je Nach Ausgangslage variert die Priorität der Module.


Audioclip: Intro

Audiologo
Wie das herkömmliche Logo einer Firma den Grundbestandteil einer jeden visuellen Erscheinung bildet, kann das Audiologo die Grundlage des akustischen Auftrittes sein. Es besteht in der Regel aus einer prägnanten, unverwechselbaren ein- bis zweitaktigen Melodie. In seltenen Fällen kann auch ein gesprochener Text das Audiologo bilden.

Audioclip: Audiologo


Soundscape
Das Soundscape ist eine Art Klangteppich worauf das Audiologo oder der gesprochene Text platziert wird. Es ist somit der Träger ähnlich wie das Briefpapier, die Visitenkarte oder die Leuchtreklame beim visuellen Logo.

Audioclip: Soundscape


Imagesong
Der Imagesong ist ein komplettes Musikstück, welches aus dem Audiologo und allenfalls dem Soundscape weiterentwickelt wird. Der Imagesong kann einer Präsentationsmappe gleichgestellt werden. Sowohl Logo und Träger (Soundscape) sind Bestandteile davon. Imagesongs kommen häufig bei umfassenden Werbemassnahmen zum Einsatz und ihr zeitlicher Erinnerungswert kann manchmal die Publikationszeit einer Kampagne überdauern.

Audioclip: Image-Song


gesprochener Text
Der geschriebene Text, dessen Erscheinungsbild und dessen Sprache kann ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Element des Corporate Designs darstellen. So ist es auch beim gesprochenen Text. Mittels der Stimme, dem Dialekt und der Tonalität kann bei Bedarf ein markanter Widererkennungseffekt erzielt werden. Radiospots, Telefonansagen, um nur zwei der Einsatzgebiete zu nennen.

Der gesprochene Text kann auch als Audiologo zum Einsatz kommen.